Dragon Ball Battles Budoukai

Das Tenkaichi Budoukai Turniere wird alle drei Jahre am 7. Mai 7 auf der Papaya Insel gehalten. Natürlich gibt es hier auch Ausnahmen, wie die Zeit zwischen dem 23. und 24. Turnier, wo eine von 11 Jahren dazwischen lag, da die Arena ausgebaut wurde. Auch zwischen 24. und 25. Turnier gab es eine 7 jährige Zeitspanne aufgrund der Cell Spiele, die dazwischen lagen. Zu guter letzt wurde das 26. Turnier ein Jahr später gehalten, wegen den Vorkommnissen mit Majin Buu zu dieser Zeit.

Ziel des Tenkaichi Budoukai ist es, alle grossen Kampfkünstler anzulocken und auf diesem Turnier den Besten von ihnen zu ermitteln. Der Gewinner bekommt den Welt Champion Titel (das kommt mit DBZ), sowie ein hohes Preisgeld.

Wie lauten die Regeln das Tenkaichi Budoukai ?

Wie bei jedem Turnier, hat auch das Tenkaichi Budoukai Regeln, an die sich jeder Kämpfer halten muss, wenn er z.B. nicht disqualifiziert werden will.

Man ist disqualifiziert, :

  • wenn man jegliche Art von Waffen verwendet.
  • wenn man das Turnier verlässt.
  • wenn man einen Gegner tötet.

Man verliert das Turnier, :

  • wenn man bewusstlos geschlagen wird.
  • wenn man nach einem Anzählen bis 10 immer noch auf dem Boden des Rings liegt.
  • wenn man aus dem Ring geschlagen wird
  • wenn man sagt, dass man aufgibt.

Was sonst in den einzelnen Turnieren in DB/Z/GT passiert könnt ihr hier nachlesen:

21. Tenkaichi Budoukai
22. Tenkaichi Budoukai
23. Tenkaichi Budoukai
24. Tenkaichi Budoukai
25. Tenkaichi Budoukai
26. Tenkaichi Budoukai
27. Tenkaichi Budoukai
28. Tenkaichi Budoukai
31. Tenkaichi Budoukai