Vegetto

vegetto.gif

Vegetto (jap.ベジット, Bejitto) im deutschen Manga auch "Vegeto", ist ein Fusionskrieger, der aus Son Goku und Vegeta entsteht. Diese Fusion entstand durch die Portara-Ohrringe.

Daten

  • Name: Vegetto
  • Alter: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Saiya-jin
  • Haarfarbe: schwarz
  • Familie: siehe Son-Goku und Vegeta
  • Hobbies: Martial Arts
  • Kampftrainer: siehe Goku und Vegeta
  • Erstes Erscheinen: 42. Band / 503. Kapitel
  • Wurde getötet von: niemanden, nur aufgespaltet in Vegeta und Goku
  • Besonderheiten: Kann länger als 30 Minuten existieren

DragonBallZ

Da es eine Potara-Fusion ist, kann er länger als eine halbe Stunde existieren. Goku gab Vegeta Dai Kaioshins Potaras und die beiden fusionierten nach langem hin und her zu Vegetto. Er ist stärker als Buu, der zu diesem Zeitpunkt Gohan, Piccolo und Gotenks absorbiert hat. Er spielt eine Weile mit Buu und lässt sich dann absorbieren. Weil er einen Schutzschild hatte, wird er nicht absorbiert und wird, nachdem er den Schild löst wieder zu Vegeta und Goku, da im Inneren von Boo die Luft zu schlecht ist. Er ist im Gegensatz zu Gotenks nicht so arrogant und Vegeta ist der dominantere Teil.