Tenshinhan

Tenshinhan ist jemand mit einem tiefen Sinn von Ehre. Man lernt ihn das erste Mal im 22. Tenkaichi Budoukai als Schüler vom Herr der Kraniche kennen. Sein bester Freund ist Chao-Zu.

  • Name: Tenshinhan
  • Alter: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Volk “Drei Augen”
  • Haarfarbe: keine
  • Familie: Freund: Chao-Zu
  • Hobbies: Martial Arts
  • Kampftrainer: Herr der Kraniche, Tao Baibai, Muten-Roshi, Meister Quitte, Gott und Meister Kaio
  • Wurde getötet von: Selbstmord, als er die Qi-Gong Kanone gegen Nappa anwendete, um Chao-Zu zu rächen,als Super Boo die Erde zerstörete.
  • Erstes Erscheinen: 10. Band / 113. Kapitel
  • Besonderheiten: Er hat drei Augen

DragonBall

tenshinhan.gif

Zusammen mit seinem Freund Chao-Zu tauchte er am 22. Großen Turnier als Feind von Son-Goku auf. Vorher trainierte er unter dem Kommando von Tao Baibai und entwickelte zahlreiche Techniken, wie beispielsweise den Sonnenblitz, die Kiku-Kanone und die Dodonpa. Beim Großen Turnier konnte er Son Goku mit Glück besiegen und freundete sich anschließend mit ihm an. Er wendete sich zudem später dem Herrn der Schildkröten zu und ist fortan ein guter Freund Son Gokus.

Dragon Ball Z

Saiyajin-Saga

Ihm wurde mitgeteilt, dass die Saiyajin bald auf die Erde kommen werden. So ging er mit Yamchu, Kuririn, Chao-Zu und Yajirobi zu Gottes Palast, um dort zu trainieren. Am Tag der Ankunft der Saiyajin besiegt er locker einen Pflanzenmann. Danach wurde er von Nappa angegriffen und kämpfte gegen diesen. Selbst mit seiner Kiku-Kanone gelang es ihm nicht, Nappa zu besiegen und wurde somit getötet.

Freezer-Saga

Nachdem er starb, trainierte er mit Chao-Zu und Yamchu im Jenseits. Als Abschlusstest kämpften sie gegen das Ginyu-Sonderkommando, in welchem er Jeeze und Baata besiegte. Danach wurde er mit den anderen wiederbelebt.

Cell-Saga

Tenshinhan trainierte hart für den Kampf mit den Cyborgs. Als sie auftauchten, versuchte er Vegeta im Kampf gegen C-18 zu helfen, jedoch wurde er von C-17 spielend leicht besiegt. Als Cell dann C-18 absorbieren wollte, griff Tenshinhan Cell mit seiner verbesserten Kiku-Kanone an. Es gelang ihm C-18 zu retten, doch dabei verbrauchte er so viel Energie, dass er fast starb. Am Tag der Cell-Spiele erschien Tenshinhan als Zuschauer, und wurde später von den Cell Jr's besiegt.

Buu-Saga

Tenshinhan hat zusammen mit Chao-Zu seine Freunde verlassen um in den Bergen zu trainiern. Am 25. Turnier nahm er nicht teil. Als Son-Gohan gegen Boo kämpfte, erschien Tenshinhan und half Son-Gohan mit seiner Kiku-Kanone. Danach wurde er durch einen Tritt von Boo außer Gefecht gesetzt, stirbt allerdings später als Kid Buu die Erde zerstört. Mithilfe der Namekianischen Dragonballs könnte er aber wiederbelebt werden half dabei Kid Buu zu vernichten indem er seine Energie für Son-Gokus Genkidama zur Verfügung stellte.