Spoppowitch

Spoppowitch war früher ein normaler Mensch. Aber als er Babidi traf, wollte er stärker werden und gelangte so in seine Hände, da er ein böses Herz besaß. Sein Mission war es, mit einem Gerät, eine große Menge Energie von einem Krieger zu absorbiern, um den Dämon Boo zu erwecken. Als er am Großen Turnier teilnahm, absobierte er die Energie von Son-Gohan, als dieser sich in einen Zweifachen-Super-Saiyajin verwandelte und floh mit der absorbierten, gestohlenen Energie zu Babidis Station. Später wurde er, genauso wie Yamuh, von Babidi umgebracht.