Son-Gohan Grossvater

Son-Gohan findet Goku bei seiner Ankunft auf der Erde und nimmt in mit. Er gab ihn auch den Namen Son-Goku und bringt ihm seine ersten Kampftechniken bei, wie z.B. Schere, Stein und Papier.

Allerdings wird er sehr früh von Son-Goku getötet, als dieser sich bei Vollmond in einen Oozaru verwandelt und seinen Großvater unbewusst dabei zertrampelt.

Daten

  • Name: Son-Gohan (Großvater)
  • Alter: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Mensch
  • Haarfarbe: grau
  • Augenfarbe: schwarz
  • Familie: (Adoptivsohn) Son-Goku
  • Hobbies: Martial Arts
  • Wurde getötet von: Goku in Oozaru (Wehraffen) Form
  • Erstes Erscheinen: 9. Band / 105. Kapitel
  • Besonderheiten: ein sehr starker Kämpfer

DragonBall

Trotz seines Todes kann er noch einmal, dank Uranai Babas Hilfe, im späteren Verlauf von DB, gegen seinen Enkel kämpfen und rät ihm dabei seinen Schwanz zu trainieren, was Son-Goku in Zukunft wiederum einen sehr großen Vorteil verschafft. Am Ende von DB trifft man ihn noch mal und man erfährt noch, dass er als Halbzeitjob auf den Magischen Ofen beaufsichttigt.