Resurrection F Saga

Son Goku folgt Vegeta zu Beerus Planeten, nachdem er herausfindet, dass dieser von Whis trainiert wird. Sie beide unterziehen sich einem langen und harten Training, bei welchem sie weit über das Level des Saiyajin-Gottes hinaus aufsteigen. Was ihnen nicht bewusst ist, ist, dass Freezer währenddessen in der Hölle zwar sein Dasein fristet, aber Überbleibsel seiner Armee ihn mit den Dragon Balls der Erde wiederbeleben wollen.

Die Kugeln der Pilaf-Bande weggenommen, können sie den ersten Wunsch für Freezer benutzen. Die Pilaf-Bande kommt dann dazwischen und nutzt den zweiten. Da Freezer allerdings nur noch aus Schnipseln besteht, was er Trunks zu verdanken hat, muss Sorbet ihn in einem Tank wieder zusammenflicken. Freezer, so gut wie neu, steigt aus der Kapsel und kostet erst einmal sein neues Leben aus. Er hat jedoch zumindest etwas dazugelernt: Er will zwar seine Rache, aber er erkennt an, dass Son Goku sehr stark ist und er sich darum vorbereiten muss.

Vier Monate später und nach einer langen Tortur seines Untergebenen Tagoma steht Freezer vor der Tür der Gruppe Z. Er will Son Goku herausfordern, doch dieser ist nicht hier - dafür bekämpfen die anderen eine Weile Freezers Armee. Doch gegen Freezers besten Mann Tagoma haben sie diverse Probleme. Dieser wird schließlich außer Gefecht gesetzt, als Ginyu mit ihm Körper tauscht. Selbst Son Gohan ist nicht in der Lage, allzu viel zu machen - als er dabei ist, von Freezer angegriffen zu werden, opfert Piccolo sein Leben, um ihn zu retten.

Als Vegeta und Son Goku schließlich zurück sind, erledigt Vegeta erst einmal Ginyu mit einem einzigen Angriff. Danach kämpfen Goku und Freezer gegeneinander. Nach einer Aufwärmrunde setzen beide ihre neuen Formen ein: Super-Saiyajin Blue und den Goldenen Freezer. Beide schenken sich nichts, doch es wird klar, dass Freezer unglaublich stark ist - als sowohl Vegeta als auch Goku die Schwäche von Freezer sehen - seine unglaubliche Energieineffizienz - verliert Freezer keine Zeit und kämpft weiter. Son Goku schafft es, Freezer in die Knie zu zwingen, doch er wird von Sorbet und Freezer überlistet und lebensgefährlich verwundet.

Als Freezer Vegeta das Angebot macht, Goku zu töten und neuer General seiner Armee zu werden, lehnt Vegeta ab und meint, er würde ihn stattdessen erledigen. Kuririn rettet Son Goku noch mit einer magischen Bohne und Vegeta macht kurzen Prozess mit Freezer. Dieser jedoch nutzt die Chace und zerstört die Erde. Da Beerus und Whis während des Kampfes erschienen sind und die Überlebenden der Gruppe Z nicht glauben können, was da passiert ist, fragt Whis Son Goku ob er seinen Fehler korrigieren will. Er gibt ihm daraufhin die Chance, spult die Zeit zurück und lässt Son Goku Freezer kurz vor der Zerstörung der Erde erledigen.