Rehnu

Rehnu ist ein junges Mädchen aus einem kleinen Dorf auf dem Planet Kerubo. Sie ist zudem die Tochter des Dorfältesten und die Geliebte von Domma. Sie wirkt sehr schüchtern und ist eigentlich ein sehr nettes Mädchen. Leider wurde sie auch als Ehefrau von Zunama auserwählt.

Weil sie einen Super Dragonball als Haarschmuck trug, sind Son Goku, Trunks, Pan und Gill ins Dorf gekommen, kurz bevor sie von Zunama besucht wurden. Der verlangte nämlich seine zukünftige Frau zu sehen und löste ein Erdbeben aus, als sie nicht zeitig genug kommt. Rehnu zeigte sich und versprach am nächsten Tag mitzukommen, wenn er mit den Erdbeben aufhört. Zunama zeigt sich besänftigt und gewährt ihr die Galgenfrist und geht, während sie in Ohnmacht fällt. Pan schlägt später vor, dass sie sich um Zunama kümmert, wenn Rehnu ihr den Super Dragonball überlässt. Dieses Versprechen gibt Rehnu und hält es ein, als Zunama besiegt wurde.

Später sah man sie nochmal kurz, als sie Son Goku ihre Energie für die Genkidama spendet, die Yi Xing Long töten soll.