Polunga

  • Name: Polunga
  • Alter: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Drache
  • Haarfarbe: hat keine Haare
  • Familie: (Erschaffer) Guru der Oberälteste von Namek
  • Hobbies: Wünsche erfüllen
  • Erstes Erscheinen: 25. Band / 292. Kapitel
  • Wurde getötet von: Er wird zwar nicht direkt getötet, existiert aber nach dem Tod des Oberältesten nicht mehr.
  • Besonderheiten: Ist der Shen-Long von Namek und kann drei Wunsche erfüllen. Kann Leute mehrmals wieder erwecken.

Hintergrund Story

DragonBallZ

polunga.gif

Er wurde vom Oberältesten erschaffen und kann im Gegensatz zu Shen-Long nur eine Person pro Wunsch wieder beleben (in der Majin Buu Saga kann er aber dann mehre wieder beleben). Er wird von Dende, Kuririn und Gohan gerufen, um Piccolo wieder beleben und nach Namek zu wünschen. Polunga verschwindet dann aber, da der Oberälteste stirbt. Als der von den irdischen DragonBalls wiedererweckt wird, teleportierte Polunga auf Dendes Wunsch alle, bis auf Ausnahme von Goku und Freezer, von Namek auf die Erde. Als der neue Oberälteste Muhli dann wieder die DragonBalls erschafft, erweckt er dann auf der Erde Kuririn, Yamchu, Tenshinhan und Chao-Zu zum Leben.

In der Majin Buu Saga taucht er dann noch mal auf, als er auf Vegetas Wunsch die Erde wieder herstellt und alle Menschen wieder zum Leben erweckt. Im Kampf gegen Ultimate Kid Buu gibt er Goku die Kraft die Genkidama abzufeuern.

Sein Name ist namekianisch und bedeutet soviel wie „Gott der Träume“.