Nappa

Nappa ist einer der letzten Saiyajin und direkter Untergebener von Vegeta. Schon als Vegeta noch ein Kind war, zog er mit dem Prinzen in die Schlacht und war sowas wie sein Leibwächter. Aber er war immer schwächer als Vegeta und Nappa hat vor ihm großen Respekt und hört auch auf ihn, wenn Vegeta ihm was befiehlt.

Daten

  • Name: Nappa
  • Alter: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Saiyajin
  • Familie: unbekannt
  • Hobbies: Töten, Planeten übernehmen und weiterverkaufen
  • Stirbt durch: Vegeta, der ihn als Schwächling beschimpft und anschließend vernichtet
  • Besonderheiten: hat eine Glatze
  • Erstes Erscheinen: Manga 18

DragonBallZ

nappa.gif
Akira Toriyama, Shueisha

Nappa kommt ein Jahr, nachdem Radditz von Piccolo vernichtet wurde, mit Vegeta auf die Erde. Sie treffen auf die unvollständige Z Gruppe und Nappa schickt erst mal 5 Pflanzenmänner auf Kuririn, Tenshinhan, Chao-Zu, Yamchu, Piccolo und Son Gohan, los. Nachdem einer Yamchu durch Selbstzerstörung getötet hat, Kuririn durch seinen KI-Blast 4 Pflanzenmänner zerstört und Piccolo den letzten vernichtet, fängt Nappa an zu kämpfen.

Er fängt mit Tenshinhan an, schlägt ihm einen Arm ab und wirft ihn zu Boden. Daraufhin startet Chao-Zu eine Selbstzerstörung hinter Nappas Rücken, was aber ihm auch nichts ausmacht. Tenshinhan lenkt Nappa am Boden ab und als dieser auf ihn zufliegt, wird er von Piccolo hoch in die Luft geschlagen, wo Kuririn bereits auf ihn wartet. Dieser schlägt Nappa in Richtung Son Gohan, doch dieser hat Angst und kann seine Attacke nicht ausführen, worauf Piccolo und Kuririn nach Nappa schießen.

Nappa weicht aber aus und Tenshinhan schießt plötzlich mit seinen letzten Kraftreserven eine Qigong-Kanone auf Nappa los, wobei er stirbt. Nappa jedoch lässt das alles kalt und will Kuririn zerfetzen. Vegeta hält ihn aber in letzter Sekunde auf. Er will aus Son Goku warten und lässt ihnen 3 Stunden Zeit.

Nachdem die 3 Stunden sind, erscheint Son Goku auf der Erde, doch noch nicht rechtzeitig am Kampfort. Nappa setzt den Kampf fort und Kuririn lenkt ihn diesmal mit einer Explosion ab, Piccolo hält ihn am Schwanz fest und Son Gohan setzt zu einer Attacke an, doch Nappa schlägt Piccolo nieder, da er und Vegeta, ihren wunden Punkt - ihren Schwanz - trainiert haben!

Nachdem er Gohan zusammengeschlagen hat, fast von Kuririn halbiert und von Piccolo am Rücken verletzt wird, tötet er Piccolo, der sich vor Son Gohan stellt. Gleichzeitig verschwindet auch Gott.

Son Gohan schießt einen Dämonenblitz auf ihn ab, doch dieser wird von Nappa umgelenkt. Als Nappa Gohan endlich Fertigmachen will, erscheint Son Goku lässt Nappa ganz kalt. Dieser regt sich auf und will Goku schlagen, doch dieser ist zu schnell. Seine KI Kraft steigt auf 8000 und greift an.

Er fängt sogar Nappas Blitz ab, was Vegeta selbst ins Staunen versetzt. Nachdem Goku ihn für jeden Tod seiner Freunde, einen Schlag versetzt hat, beruhigt er sich wieder und schießt einen KI-Blast aus dem Mund. Son Goku wehrt diesen mit seinem KameHame-Ha ab und Vegeta interveniert.

Er sagt zu Nappa, dass er Goku übernehmen wird. Nappa will Kuririn und Gohan töten und fliegt auf sie zu. Goku sieht das und benutzt die Kaioken Technik, mit der er Nappa schließlich besiegt und bewusstlos schlägt. Goku hebt Nappa auf und wirft ihn vor Vegetas Füße.

Vegeta wirft Nappa in die Luft, und vernichtet ihn - “Ein Saiya-jin wie du ist wertlos!”

DragonBallGT

Als alle Toten in der Super 17 Saga, durch das Chaos in der Unterwelt wieder in die reale Welt können, hat Nappa seinen zweiten Auftritt. Dieser wärt aber nur kurz, da ihn der nun noch viel, viel stärkere Vegeta mit einem Zug endgültig tötet.