Mighty Mask

Mighty Mask (マイティマスク, Maiti Masuku) ist ein gewöhnlicher Mensch und war unter den Finalisten des 25. Große Turnier.

Erscheinung

Mighty Mask trägt eine dunkelblaue, Kapuzengewand das spitz ist und mit sein Umhang verbunden ist. Von seinem Gesicht sieht man nur seine Augen, seine Nase und seinen Mund. Er trägt eine Art Gewand ohne Ärmel, das ihm bis zu den Füßen geht mit einem Gürtel. Er hat gelbe Schuhe und Handschuhe an. Seine Unterhose ist auch weiß. Später bort Son Goten zwei Löcher ins Gewand, um mit seinen Augen durch zu gucken.

DragonBallZ

Das 25. Große Turnier

Auf dem 25. Großen Turnier übersteht Mighty Mask die Vorrunde und zieht in die Finalrunde ein. Doch Trunks schlägt ihn bewusstlos, um seine Klamotten zu nehmen und sich als Mighty Mask auszugeben. Zusammen mit Son Goten kämpfen sie anstelle vom echten Mighty Mask. Zunächst wissen die beiden garnicht wie sie als Kämpfer heißen und denken, dass sie Spoppowitch sind. Nach der Auslosung müssen sie im siebten Kampf gegen Killer kämpfen. Doch dazu kommt es nicht, da die meisten Z-Krieger das Turnier verlassen und Mister Satan einen Battle Royal vorschlägt. So müssen Trunks und Son Goten als Migty Mask gegen Mister Satan, Killer, Jewel und C 18 gleichzeitig antreten. Mighty Mask schlägt sofort Killer aus dem Ring und kämpft dann gegen C 18, die auch Jewel aus dem Ring befördert hatte. Der Kampf scheint ausgeglichen, doch nach und nach gewinnt C 18 die Oberhand. Sie ist viel zu stark und so entscheiden sich Trunks und Son Goten als ein Super-Saiyajin weiter zu kämpfen und eine Kiku-Kanone auf sie zu feuern, um das Turnier zu gwewinnen. C 18 durchschaut Mighty Mask und erkennt die beiden Kinder. Bevor Mighty Mask noch eine Kiku-Kanone abfeuert, teilt C 18 Mighty Mask mit einem Energiediskus und der Turnierrichter erkennt Trunks und Son Goten wieder, die dann vom Turnier disqualifiziert werden.