Majara

Majara ist ein junger Kämpfer, der in der Kinder-Division des 29. Tenkaichi Budokai antrat. Er sieht allerdings wie ein Streber aus und schonmal gar nicht stark. Zudem ist Majara ängstlich.

Nichtsdestotrotz stand er im Finale, wo er auf den immer noch geschrumpften Son Goku traf. Majara sah sich aufgrund Son Gokus dominierenden Siegen aus den vorherigen Runden als sicherer Verlierer. Jedoch wurde Son Goku von Vegeta abgelenkt. In seiner Verzweiflung spearte er Son Goku an den Rand des Ringes und hätte den Saiyajin beinahe mit einem Kick aus dem selbigem befördert, doch Son Goku konnte sich festhalten, war aber nach einer Kitzelattacke Majaras machtlos und verlor. Somit wurde Majara tatsächlich Kinder-Weltmeister. Mehr ist allerdings nicht von ihm bekannt.