Inkognito

Inkognito ist der zweite Krieger von Uranai Baba. Er musste gegen Yamchu kämpfen. Es ist nicht leicht für Yamchu, denn Inkognito ist unsichtbar, und deshalb kann Yamchu ihn nicht sehen und kassiert deshalb sehr viele Schläge und Tritte. Doch Kuririn hatte eine Idee, indem er vor Muten-Roshi das Kleid von Bulma runter zog, um damit bewirkte das Muten-Roshi geschlagen wurde und aus Nase bluten würde und das Blut von ihm genau auf Inkognito spritzte. Genau das machte Kuririn auch und es passierte genauso wie er es sich gedacht hat. Inkognito, der von Blut bespritzt ist, ist jetzt wieder sichtbar und musste Schlägen und Tritte von Yamchu kassieren.