Dragon Ball World Cosmos Hierarchy

heir2.gif

Die Welt nach dem Tod (Nachleben) ist in DragonBall sehr detailliert beschrieben. Es gibt Himmel, Hölle, heilige Plätze und Personen, die dort leben. Wie in einer Mythologie gibt es hier auch eine Hierarchie von Göttern, die existieren. Zusätzlich sollte man sagen, dass jeder Gott eine bestimmte Aufgabe im Universum hat. Die höchsten Gottheiten sind die Kaioshins. Sie stehen über allen Anderen. In dieser Hierarchie stehen jeweils vier Kaioshins, je einer für einen Sektor des Kosmos: Nord-, Süd-, Osten und Westteil des Kosmos. Unter den Kaioshins stehen die Dai-Kaios. Sie stehen wiederum unter einen jeweiligen Kaioshin, aber über den normalen Kaios und es gibt ebenfalls wieder 4 von ihnen, für jede Himmelsrichtung, in der eingeteilten Galaxie. Auf jeder Galaxie gibt es dann noch, wie erwähnt, vier normale Kaios, die schließlich für die einzelnen Planeten zuständig sind. Und zu guter letzt, gibt es noch auf jeden Planten einen Gott, der nur für diesen jeweiligen Planten zuständig ist und ihn beschützen muss. Eine andere wichtige Lebensform wäre Emma-Daio, den Richter der Toten, welcher entscheidet, ob eine Person in den Himmel oder in die Hölle kommt.