Dragon Ball Volume 34

db34_jap.jpg
Akira Toriyama, Shueisha

Band 34: Son-Goku gegen Cell

Rückentext: Endlich tritt der einzige Gegner, der Cell besiegen kann, in den Ring: Son-Goku soll erneut die Welt retten. Doch er hat ganz andere Pläne...

Erster Auftritt: Keiner

Kapitel 397: Cell gegen Son-Goku

Der Kampf um das Überleben der Menschheit zwischen Son-Goku und Cell beginnt und beide können die Schläge ihrer Gegner graziös parieren. Sogar das Kamehame-Ha des Saiyajin lässt den Cyborg kalt.

Kapitel 398: Son-Gokus voller Einsatz

Son-Goku beginnt nun sein bestes zu geben und kann dadurch Cell ein paar harte Schläge versetzen.

Kapitel 399: Ein Kampf auf höchstem Niveau

Nun wendet Cell sein Kamehame-Ha an, doch um die Erde zu retten, springt Son-Goku in den Himmel. Er kann sich auch noch rechtzeitig durch das Einsetzen der Momentanen Teleportation vor Cell begeben und diesem einen harten Tritt versetzen. Danach geht der Kampf weiter und Cell scheint nun Son-Goku überlegen zu sein.

Kapitel 400: Tod oder Niederlage

Nach einem weiteren Schlagabtausch, zerstört Cell den Kampfring und meint, die Erde sei der neue Platz, auf dem gekämpft werden muss. Keine Regeln mehr also... nach ein paar weiteren Versuchen Cells, Son-Goku zu erledigen, steigt dieser in die Luft und faltet von dort die Hände zu einem Kamehame-Ha. Will er etwa die Erde vernichten?

Kapitel 401: Volle Kraft voraus!

Kurz vor dem Anwenden des Kamehame-Ha teleportiert sich Son-Goku hinter Cell und schießt dann den Energiestrahl ab. Danach sieht dieser ziemlich übel aus, denn sein ganzer Oberkörper fehlt. Doch kein Problem. Dank Piccolos (mehr oder weniger) angeeigneten Fähigkeit kann dieser sich regenerieren. Nun kann der Kampf wieder weitergehen.

Kapitel 402: Son-Gokus rätselhaftes Vorgehen

Nachdem Son-Goku Cell durch einer Menge Energiekugeln dazu bringt, seinen Schutzschild zu benutzen, sieht der Saiyajin ein, dass er seinem Gegner nicht gewachsen ist. Er nimmt auch nicht dessen Angebot an, eine Magische Bohne zu essen und mit voller Kraft weiter zu kämpfen. Er gibt einfach auf und will den nächsten Kämpfer bestimmen...

Kapitel 403: Wer übertrifft Son-Goku?

Son-Goku wählt seinen Sohn Son-Gohan aus, sodass dieser als Nächster gegen Cell antritt. Er gibt dem Monster sogar eine Magische Bohne, damit der Kampf fair bleibt.

Kapitel 404: Son-Gohans riesige Kraft

Son-Gohan beginnt mit Cell zu kämpfen und nach ein paar flinken Ausweichungen vor dessen Schläge, wird er in eine Reihe Felsen gestoßen. Cell will schon wieder gegen Son-Goku antreten, doch dann taucht der Junge wieder auf und merkt, warum sein Vater ihn auserwählt hat. Wenn Son-Gohan wütend wird, erreicht seine Kraft eine Höhe, die selbst Cell über ist. Doch diesen interessiert das nicht und er fängt erst recht an, den Halb-Saiyajin wütend zu machen.

Kapitel 405: Wut macht stark

Nach ein paar Schlagabtauschen, gelingt es Cell, sich um Son-Gohan zu klammern und diesem sehr starke Schmerzen zuzufügen. Er lässt ihn aber am Leben, schmeißt ihn auf den Boden und macht sich auf den Weg zur Gruppe Z. Was hat er vor?!

Kapitel 406: C16s letzter Versuch

Cell klaut Kuririn den Beutel mit den Magischen Bohnen und begibt sich wieder zurück zu Son-Gohan. Doch plötzlich springt C16 auf ihn und droht seine Selbstzerstörung zu aktivieren, um dem Monster ein für alle Mal ein Ende zu bereiten. Doch er bekommt erklärt, dass die Bombe in seinem Körper rausgebaut wurde, als er von Bulma und Mr. Briefs repariert wurde. Es würde einfach zu gefährlich werden. Daraufhin zerstört er C16s Körper, sodass nur noch dessen Kopf übrig bleibt. Um Son-Gohan weiter zu ärgern, erschafft Cell auch noch sieben Baby-Cells, die die Gruppe Z angreifen.

Kapitel 407: Cells Brut

Die Baby-Cells beginnen die Gruppe Z anzugreifen und können alle schwer verletzen. Selbst Vegeta und Trunks können mit der Zeit nicht mehr mit Cells Brut mithalten. Daraufhin wirft Mister Satan C16s Kopf zu Son-Gohan, da dieser ihm noch seine letzten Worte übermitteln will. Er meint, Son-Gohan solle die Natur beschützen, da dieser sie liebt und er wird daraufhin von Cell zertreten. So, jetzt sind aber alle Dämme gebrochen und Son-Gohan wird richtig wütend.

Kapitel 408: Son-Gohan ist sauer

Endlich geschieht es: Son-Gohan verwandelt sich in den Super-Saiyajin der zweiten Stufe! Nun hat er eine Kraft, die alle völlig überrascht. Erst klaut er Cell den Beutel mit den Magischen Bohnen, dann vernichtet er die Baby-Cells und wirft die Magischen Bohnen daraufhin zu Trunks. Aber wird die Kraft auch für Cell selbst reichen...?!