Dragon Ball Volume 33

Band 33: Die Cell-Spiele

Rückentext: Cell langweilt sich fürchterlich, da keiner seiner Gegner ihm gewachsen ist. Deshalb beschließt er, wieder ein Kampfturnier auszurufen. Gewinnt er, vernichtet er die Menschheit. Kann Son-Goku diesen Plan vereiteln?

Außerdem das super Special: Was Trunks in der Zukunft erlebte!

Erster Auftritt: Keiner

Kapitel 386: Ultra-Saiyajin Trunks

Trunks verwandelt sich in einen Ultra-Saiyajin und beginnt gegen Cell, der mittlerweile seine ultimative Form erreicht hat, zu kämpfen. Doch zunächst muss er einstecken, damit Kuririn genug Zeit hat, Vegeta in Sicherheit zu bringen. Nun kann der wahre Kampf endlich losgehen.

Kapitel 387: Trunks gegen Cell

Trunks beginnt Cell nun richtig anzugreifen und Piccolo kommt zum Schluss, dass Bulmas Sohn wirklich stärker als sein Gegner ist. Währenddessen erreicht Son-Gohan im Raum von Geist und Zeit die Super-Saiyajin Stufe. Gleich darauf ist auch schon Son-Goku mit seiner Mutation dran. Er verwandelt sich in einen Ultra-Saiyajin, merkt aber gleich, dass die durch die Verwandlung entstandenen Muskeln seine Schnelligkeit beeinschränken. Trunks bleibt dies auch nicht ungeahnt.

Kapitel 388: Cells Einfall

Trunks weiß, dass er Cell klar unterlegen ist und gibt auf. Er will sich sogar auch von seinem Gegner töten lassen, ohne zu fliehen, da er keine Chance hat. Doch Cell lässt ihn am Leben und lädt alle Kämpfer zu seinem Turnier ein, welches um das Überleben der Menschheit geht. Alle entschließen beim Turnier in zehn Tagen teilzunehmen, sogar der schwerverwundete C16.

Kapitel 389: Eine fürchterliche Nachricht

Cell verbreitet die Kunde an die ganze Welt durch das Fernsehen, während Son-Goku und Son-Gohan, die weiterhin im Raum von Geist und Zeit trainieren, immer mehr an Erfahrung gewinnen.

Kapitel 390: Trainings-Erfolge

Son-Goku und sein Sohn verlassen den Raum von Geist und Zeit und der Erstere teleportiert sich zu Cells Ring, wobei er diesen das erste Mal in seiner ultimativen Form sieht.

Kapitel 391: Meister Quitte schätzt die Kraft

Son-Goku zeigt Meister Quitte seine Kraft und dieser schätzt daraufhin ein, ob der Saiyajin eine Chance gegen Cell haben könnte. Doch Cell ist immer noch stärker.

Kapitel 392: Die Armee greift ein

Die königliche Armee greift Cell an, wird von diesem aber allein mit einem Schlag ausgeschaltet. Daraufhin teleportiert sich Son-Goku auf Piccolos Palast, um von dort aus nach einem neuen Namekianer zu suchen, der die neue Gott-Rolle auf der Erde übernehmen soll. Woher sollen denn sonst neue Dragon Balls herkommen?

Kapitel 393: Der neue Gott

Son-Goku teleportiert sich zu Meister Kaio und dieser zeigt ihm den Weg zu dem neuen Planeten der Namekianer, Neu-Namek. Auf diesem angelangt nimmt Son-Goku auch gleich Dende zur Erde mit - der neue Gott ist gefunden!

Kapitel 394: Die Cell-Spiele beginnen

Dende macht neue Dragon Balls, nachdem sie sich verteilt haben, lest Son-Goku sie wieder auf und die Cell-Spiele beginnen. Doch anscheinend müssen die Z-Krieger gar nicht kämpfen, denn der angebliche "Erlöser" Mister Satan hat sich schon bereit gestellt gegen Cell zu kämpfen.

Kapitel 395: Wer kämpft gegen Cell?

Dann kommen auch noch die letzten Z-Kämpfer an und Mister Satan stellt sich als erster in den Ring.

Kapitel 396: Keine Peilung

Nach ein paar Angebereien greift Mister Satan Cell an, doch wird gleich aus dem Ring befördert. Nun muss Son-Goku eingreifen...

Special: Trunks greift ein

Trunks Zeit als er 14 Jahre alt ist...

Nach ein paar kleinen Trainingseinlagen und einem kurzem Gespräch mit seinem Schüler, macht sich Son-Gohan, der seit dem letzten Kampf mit den Cyborgs C17 und C18 einen Arm verloren hat, auf den Weg, um eine erneute Zerstörung einer Stadt zu verhindern. Aber Son-Gohan hat keine Chance und wird getötet, was Trunks, seinen Schüler, natürlich gar nicht erfreut.

Drei Jahre vergehen und Trunks, der mittlerweile stärker geworden ist und die Super-Saiyajin Stufe erreicht hat, macht sich auf den Weg, sich den Cyborgs entgegenzustellen. Doch auch er hat keine Chance und landet bald darauf in einem Krankenhaus. Ein paar Tage später - Trunks ist wieder gesund - fliegt er dann dank Bulmas erfundener Zeitmaschine in die Vergangenheit, um von den Cyborgs zu berichten...