Dragon Ball Super Episode 61

Zur Überraschung aller sind Black und Zamasu immer noch im Bild. Black erklärt, dass er der Zamasu ist, der zuvor mit Goku gekämpft hat, während der andere der Zamasu aus Trunks' Zeitlinie ist. Als Goku fragt, warum Beerus einen der Zamasus vernichtet hat, verrät Black, dass er durch den Zeitring geschützt wurde, der einen Zeitsprung verursachte und ihm das Überleben ermöglichte. Er gibt auch zu, dass er Gokus Körper durch die Super Dragon Balls erhalten und Gokus Leben in Zamasus Körper beendet hat. Es kommt zu einem neuen Kampf, bei dem sich die beiden Zamasus erneut als ein beeindruckendes Team erweisen. Trotz Gokus zunehmender Wut hat er Mühe, mit den beiden Zamasus mitzuhalten und ist schließlich gezwungen, sich in die Vergangenheit zurückzuziehen.

Gast