Dragon Ball Super Episode 45

Auf dem Planeten Potaufeu steht Vegeta seinem Spiegelbild gegenüber und fragt, wer es ist und warum es ihm ähnlich sieht. Das Spiegelbild antwortet, dass es nicht nur Vegetas Aussehen hat, sondern auch seine Kräfte. Vegeta versucht, einen Gallic-Strahl abzufeuern, aber es funktioniert nicht. Das Spiegelbild zeigt daraufhin seine Stärke, indem es die gleiche Technik anwendet.

Copy-Gryll fordert das Spiegelbild von Vegeta auf, die anderen zu absorbieren. Zuerst zögert es, aber schließlich tut es es. Jaco beschützt die anderen, indem er die Tentakel mit seiner Laserwaffe abwehrt. Son Goten befreit Monaka, während Vegeta Potage fragt, was Copy-Vegeta ist. Potage erklärt, dass sie von etwas namens "Super-Human-Water" angegriffen wurden, das hier "Commeson" genannt wird und eine Waffe ist, die von den Bewohnern des Planeten Potaufeu erfunden wurde.

Vor langer Zeit wurde eine Flüssigkeit erfunden, die die Kräfte und die Gestalt der Feinde absorbieren konnte, aber dann entwickelte sie eine dunkle Persönlichkeit und begann, alle Lebewesen auf dem Planeten zu absorbieren. Die Kreaturen des Planeten gaben ihr Leben, um das Wesen zu versiegeln. Potage ist der einzige Überlebende, der das Siegel bewacht. Auf Vegetas Frage, was mit den Absorbierten geschieht, antwortet er, dass sich ihre Körper nach drei bis fünf Minuten auflösen.

Gryll und seine Männer lösen sich auf, während Common-Gryll und Copy-Vegeta das Versteck finden und Goten und Trunks stellen. Die beiden beschließen, Fusion einzusetzen, und Gotenks entsteht, der sich sofort auf Copy-Vegeta stürzt. Gotenks kämpft in verschiedenen Verwandlungen, aber jeder Angriff schlägt fehl. Schließlich wird er von Copy-Vegeta besiegt.

Auf dem Planeten von Meister Kaio wirft Son Goku während des Trainings Kamehame-Has und blockt sie dann selbst. Beim Essen nach dem Training sieht Meister Kaio Gotenks Kampf. Goku spürt das Ki von Vegeta und Gotenk.

Auf dem Planeten Potaufeu wird Vegeta immer durchsichtiger, während Gotenks zu Boden geschleudert und defusioniert wird. Doch bevor er töten kann, taucht Goku auf und hält ihn davon ab. Goku muss erst erfahren, wer der echte Vegeta ist, bevor er sich um den Copy-Vegeta kümmern kann. Commeson-Gryll befiehlt der Kopie, Goku zu absorbieren, aber als Goku sich weigert, versucht er, ihn mit Schocks zu zwingen. Goku weigert sich jedoch und tötet die Kopie mit einem Schlag. Die beiden Kontrahenten liefern sich einen ersten Schlagabtausch.

Suche
Profil
Gast
Style