Dragon Ball Movies DBZ 9

dbzmovie9.jpg

The Galaxy's in Danger! The Super Awesome Guy!

Die Money Familie veranstaltet ein großes Turnier als Geschenk für Dollar Money, dem Sohn von Gyusan Money (reichste Mann der Welt), der 10 Jahre alt geworden ist. Dollar hofft, dass Außerirdische aus dem Weltraum kommen und sich beim Turnier dazu gesellen. So verkleiden sich 4 von Satans Studenten in den Finalrunden als Außerirdische.

Meister Kaio und Goku sind auf Kaios Planeten (Meister Kaio guckt sich das Turnier im Fernseher an und Goku spielt “Geh fischen” mit Bananas dem Affen -- auf der Vorderseite der Karten sind Uranai Babas und Pilafs Crew).

Als erstes kämpft jeder gegen jeden beim Turnier. Der letzte in dem Ring ist eine Runde weiter. Jetzt kämpfen nur jeweils 2 Leute gegeneinander. Jeder der 4 Finalisten kämpft gegen einen von Satans Studenten und die erste Person, die auf dem Kampfring auftaucht gewinnt 100,000,000 Zenni Preisgeld, einen Urlaub in einem heißen Kurort und eine Chance gegen Mr. Satan zu bekämpfen. Kuririn, Trunks, Gohan und Daisuke (ein Sumo Ringer) schaffen es in die Endrunde.

Währenddessen schaut sich Goku seinen Sohn aus dem Jenseits an und Mr. Satan versucht, wie üblich sich von Leuten fernzuhalten, die ihn unangenehme Fragen stellen könnten (er hatte die Z Fighter gesehen und kann sich ja nicht erlauben gegen sie zu verlieren, als angeblich stärkster Kämpfer der Erde). Die nächste Runde beginnt und die Finalisten gehen zu den nächsten Kampfzonen, wo diesen von “echten” Außerirdischen angegriffen werden.

Meister Kaio erkennt, das die Außerirdischen Bojacks Team sind. Vor langer Zeit haben die 4 Kaios Bojack bekämpft. Sie konnten ihn damals in einen Stern versiegeln. Bojack ist nun aber ausgebrochen und ist zur Erde gekommen, um sie zu vernichten, Goku zu töten und um sich an Meister Kaio zu rächen. Er weiß, dass Goku Kaios Schüler ist, Gohan Gokus Sohn ist und die Erde der Planet ist, auf dem Goku lebte.

Wie man sich denken kann gibt es einen großen Kampf, als alle Z Fighter schließlich erscheinen, um gegen Bojacks Team zu bekämpfen.

Trunks besiegt seinen Gegner, aber verliert gegen Bojack, während Kuririn und Daisuke gegen ihre Gegner ebenfalls verlieren (Daisuke stirbt). Auch Vegeta hat einen grandiosen Auftritt, wird aber auch von Bojack K.O. geschlagen. Gohan muss es nun mit allen von Bojacks Team aufnehmen und ist klar unterlegen.

Goku, welcher dieses im Jenseits sieht, kann es nicht mehr aushalten und teleportiert sich vom Jenseits zum Schauplatz des Geschehens, um Gohan zu retten, auch wenn er damit gegen die Regeln des Jenseits verstößt. Nachdem er Gohan rettete (dieser ist bewusstlos und hatte gar nichts mitbekommen), landet Goku mit ihm auf den Boden. In diesem Moment wacht Gohan wieder auf und glaubt seinen Augen nicht trauen, als er seinen Vater sieht, der ihn nun auffordert Bojack seine wahre Stärke zu zeigen und Bojack für ihn (da er ja Tod ist) zu töten. Darauf verschwindet Goku wieder.

Mit erneuertem Zorn verwandelt sich Son-Gohan erstmals in einen Super Saiya-jin 2, wobei um ihn herum eine enorme Energieexplosion zu sehen ist. Daraufhin tötet Gohan zwei von Bojack Gefolgsleuten, als wäre es nichts gewesen (der dritte wird von Bojack selbst getötet). Es kommt zum Endkampf, wobei Bojack und Gohan all ihre Energie sammeln und aufeinander auffeuern. Gohans KameHame-Ha ist jedoch um einiges stärker und vernichtet Bojack.

Am Ende des Films ist Satan wieder zum Retter der Erde erklärt wurden und niemand hat das Preisgeld gewonnen (Gohan, Trunks und Kuririn sind aus verschiedenen Gründen im Krankenhaus, während Piccolo und Vegeta bereits voll geheilt sind).


Meine Meinung zu diesem Movie: Mit eins der besten Movies. Die Kampfszenen, jedoch besonders der Soundtrack sind überragend. Das einzige Defizit dieses Movies ist die etwas flache Story, auch wenn wieder einige (zum Glück) Comedy Elemente eingebracht hat. Ansonsten finde ich, dass dieses Movie etwas zu abrupt endet und man vielleicht noch etwas mehr auf die Charaktere hätte eingehen können. Insgesamt aber auf jeden Fall eine Empfehlung zum Kauf.

Daten

  • Japanisches Erscheinungsdatum: 10.07.1993
  • Produziert von: Toei