Dragon Ball Movies DBZ 2

  • Erschienen in: Japan, Amerika (The World`s Stongest), Deutschland (Der Stärkste auf Erden)
  • Japanisches Erscheinungsdatum: 10.03.1990
  • Produziert von: Toei

Der Film beginnt und man sieht Oolong, welcher sagen wir, Bulmas DragonBall Radar ausgeliehen hat und mit Gohan auf DragonBall-Suche. Er erklärt Gohan, dass sie in die nördlichen Berge gehen müssten. Dort finden sie einen geheimnisvollen Mann mit Namen Dr. Kochin, welcher gerade Shenlong ruft, da er bereits alle DragonBalls gesammelt hat. Er wünscht für, dass Dr. Wheelo und sein Labor aus dem ewigen Eis wieder bereift werden. Gohan und Oolong werden dabei von Dr. Wheelo erschaffenen Kreaturen überrascht, welche sie angreifen. Plötzlich erscheint jedoch Piccolo und rettet Gohan. Er wird aber von ihnen gefangen genommen und Gohan und Oolong gelingt glücklich die Flucht.

Dr. Kochin fliegt zum Kame Haus und kidnept dort Bulma, um damit Muten-Roshi zu zwingen, dass er mit ihm kommt. Dr. Wheelo möchte den Körper des stärksten Körpers der Welt besitzen, da er seinen durch einen Unfall verlor. Da Dr. Wheelo für 50 Jahre im Eis eingeschlossen war, glaubt er, dass Muten-Roshi der stärkste Kämpfer auf der Erde ist. Um Muten-Roshi zu testen, lässt er ihn gegen seine Androiden antreten, um zu sehen, wie stark er wirklich ist. Der Kampf beginnt und Muten-Roshi kann sich erst gut halten. Als jedoch sein KameHame-Ha gegen einen der Androiden wirkungslos bleibt und zurückgeschleudert wird, muss er eine Tritte einstecken und ist zu guter Letzt KO. Goku erfährt nun was los ist und begibt sich in die Berge um seine Freunde zu retten.

Dort trifft er als ersten auf die Androiden. Er wird teilweise von einem dieser Androiden eingefroren, da erscheinen Gohan und Kuririn zur Unterstützung. Diese haben auch keine Chance gegen die Androiden und werden ebenfalls eingefroren. Als Goku dieses sieht, benutzt er seine Kaioken Technik, schmitzt das Eis um sich her herum und erledigt alle Androiden in sekundenschnelle. Nach diesem schnellen Sieg, erscheint Piccolo, dem man eine Gehirnwäsche unterzogen hat und nun durch eine Art goldene Krone von Dr. Wheelo kontrolliert wird. In Gohans Wut darüber zerstört er diese und Piccolo kehrt zu Sinnen zurück.

Nachdem nun alle seine Gefolgsleute Tod sind (Dr. Kochin fällt einen Abgrund hinunter), ist Dr. Wheelo gezwungen selbst ins Geschehen einzugreifen. Wie sich schnell herausstellt, ist sein Metallkörper extrem leistungsfähig und widersteht selbst einem KameHame-Ha von allen Z-Fightern. In diesem Kampf verliert Dr. Wheelo, nachdem Goku seine 3x Kaioken anwendet, einen Arm und beschliesst darauf, die Erde aus der Atmosphäre anzugreifen. Gohan, Kuririn und Piccolo folgen und kämpfen gegen ihn, während Goku die Energie für eine Genkidama sammelt. Obwohl Goku von Dr. Wheelo schwer angegriffen wird, schafft er es die Genkidama abzufeuern, welche schliesslich Dr. Wheelo trifft und ihn vollkommen zerstört. Damit endet das Movie.


Meine Meinung zu diesem Movie: Ich würde es eher in die Mittelklasse setzen. Die Animation, sind wie beim Vorgänger sehr gut, jedoch gefällt mir die Story einfach nicht so gut.