Dragon Ball Battles Freezer

5. Kampf gegen Freezer

Kämpfer:

  • Gut: Son Goku, Son Gohan, Kuririn, Piccolo und Vegeta
  • Böse: Freezer

Teil 1: Der entscheidende Kampf zwischen Goku und Freezer

Während alle gegen Freezer kämpfen, heilt Goku seine Wunden vom Kampf gegen Ginyu in einer Heilwanne und macht sich zum Kampf bereit. Als alles verloren scheint, erscheint plötzlich Goku und stoppt den überraschten Freezer. Nach einem Vorspiel, um den Gegner zu analysieren beginnt der Kampf und wobei es zu Anfang sehr gut für Goku aussieht, der scheinbar mit Freezer mithalten kann.

Teil 2: Vegeta wird von Freezer getötet

Nachdem Freezer einige Ki Blast in Richtung Goku feuert, ihn jedoch damit mit nichts anhaben kann, lacht Vegeta Freezer aus und sagt ihm, dass Goku der legendäre SSJ ist, der ihn töten wird. Freezer reagiert darauf sehr verärgert und schliesst in Richtung des am Boden liegenden Vegeta einen Ki Blast, welcher Vegeta tödlich trifft. Bevor Vegeta stirbt, erklärt er Goku jedoch noch, wie sein Leben unter der Tutuhr Freezer zu dienen war. Er erzählt ihm, dass Freezer niemanden anderes interessiert, nur sich selbst und das er alle anderen hasst, die er kennt. Besonders die Saiya-jin und damit ihn (Vegeta) selbst, warum Freezer auch seinen Vater tötete. Mit seinem letztem Atemzug bittet er nun Goku, alle Saiya-jins zu rächen und damit Freezer zu töten. Darauf stirbt Vegeta.

Teil 3: Goku benutzt die 20x Kaioken!

Goku, erwidert dem totem Vegeta, dass er seinen Scherz versteht und das, wenn selbst er, ihn (Goku), seinen Todesfeind um etwas bitten würde, dann müsste er sehr gelitten haben. Er bittet nun Vegeta (symbolisch), ihm etwas von seinem Ehrgefühl zu leihen, mit welchen er Freezer für alle seine Schandtaten, die er anderen Lebewesen angetan hat, heimzuzahlen. Der Kampf geht weiter und Goku ist gezwungen die 20x Kaioken anzuwenden, da Freezer vorher nur mit halber Kraft gekämpft hat, nun aber einen höheren Gang einlegt hat. Trotzdem scheint Goku Freezer unterlegen zu sein und so sieht er nun noch, als letzten Ausweg, die Energie für eine Genkidama zu sammeln.

Teil 4: Ist das, dass Ende? Die Genkidama ist fertig!

Nach einer langen Wartezeit ist die Genkidama endlich fertig und Goku schleudert diese, als Piccolo, Kuririn und Gohan ihm mit ihrer letzten Energie zu Hilfe kommen, in Richtung Freezer, welcher der Genkidama nicht mehr ausweichen kann.

Teil 5: Freezer tötet Kuririn

Es scheint, als wäre Freezer besiegt, jedoch währte dieser Augenblick nur für kurze Zeit. Gerade, als schon der Plan für die Rückreise zur Erde getroffen wird, erscheint Freezer erneut und scheint mehr als wütend zu sein. Er versucht Goku zuerst zu töten, aber Piccolo wirft sich vor ihn und fängt einen Ki Blast ab und fällt zu Boden. Direkt darauf greift sich Freezer Kuririn, welchen er in die Luft befördert und dort explodieren lässt. Nachdem Goku realisiert, dass gerade sein bester Freund gestorben ist und gerade als Freezer sich Gohan vornehmen will, verwandelt er sich, in seiner endlosen Wut, in einen Super Saiya-jin.

Teil 6: Der SSJ Son Goku

Son Goku ist rasend vor Wut und sammelt all seine Energie. Freezer kann nicht fassen, was vor sich geht und greift ihn an. Schnell findet Freezer heraus, dass Goku ihm ebenbürtig ist und macht Goku ein Angebot, welches er aber ablehnt.

Teil 7: Volle Energie

Freezer erklärt nun Goku, dass er 100% seiner Energie freisetzen will und ihm so eine Herausforderung geben will. Nach einem gewaltigen Kamehame-Ha, welches Freezer nur mit viel Glück nur durchbrechen kann, will Freezer kein Risiko mehr eingehen und beschliesst den Planeten zu zerstören, da er im Weltraum im Gegensatz zu Goku überleben kann.

Teil 8: Goku tötet Freezer

Der Planet ist nun dem Untergang geweiht und Freezer will denn Kampf beenden. Darauf schiesst er einen Energie Diskus (Kienzan) in Richtung Goku, welcher aber in Gegensatz zu Kuririns Technik, den Gegner immer weiter verfolgt, auch wenn man diesen beim ersten Wurf verfehlt. So ist Goku gezwungen, dem Diskus immer wieder auszuweichen. Als es so aussieht, dass ihm dieses gelungen wäre, feuert Freezer einen weiteren Energie Diskus auf Goku. Durch einen Trick von Goku, wird nun Freezer von seiner eigenen Technik getroffen, welche ihn förmlich in zweiteilt. Freezer ist geschlagen und bittet Goku ihm zu helfen, da er keine Energie mehr übrig hat, um den Planeten verlassen zu können. Obwohl die Zeit drängt, hilft Goku ihm und gibt ihm einen Teil seiner Energie ab. Anstatt aber diese Energie für seinen Rückzug zu nutzen, greift Freezer Goku erneut an, ihn der Hoffung, dass er zu schwach sei, diesen Angriff abzuwehren. Zu seinem grossen Irrtum jedoch, ist Goku immer noch stärker als er und kontert diesen Energiestrahl auch mit einen Energiestrahl, der Freezer in seine Einzelteile zerlegt.