Chao-Zu

chauzo.gif
Akira Toriyama, Shueisha

Chao-Zu (jap. 餃子, Chaozu) ist ein Erdling vom Typ Mensch und ein Mitstreiter der Z-Gruppe. Er hat eine sehr starke Bindung zu seinem Freund Tenshinhan und beschützt ihn, wo er nur kann.Er ist ebenfalls ein Schüler des Herrn der Kraniche gewesen und der ständige Begleiter von Tenshinhan. Er zählt zu Son Gokus besten Freunden. Seine Freundschaft zu Tenshinhan ist sehr eng, da er ihn schon immer begleitet.

  • Name: Chao-Zu
  • Alter: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Mensch
  • Haarfarbe: schwarz
  • Augenfarbe: schwarz
  • Familie: (Freund) Tenshinhan
  • Hobbies: Martial Arts
  • Kampftrainer: Herr der Kraniche, Tao Baibai, Muten-Roshi, Meister Quitte, Gott und Meister Kaio
  • Wurde getötet von: Oberteufel Piccolo, Nappa (Selbstzerstörung) und wie Boo die Erde zerstörte
  • Erstes Erscheinen: 10. Band / 113. Kapitel
  • Besonderheiten: Er besitzt telegenetische Kräfte

Kraft und Fähigkeiten

Als Schüler des Herrn der Kraniche verfügt er über Techniken wie das Dodonpa und den Himmelstanz. Außerdem beherrscht er die Telekinese, was eine seiner effektivsten Techniken ist. Allerdings funktionieren seine telekinetischen Kräfte nicht, wenn der Gegner zu stark ist. (Beispielsweise versuchte er erfolgslos seine Telekinese gegen Nappa zu verwenden, der eine Kampfkraft von 4000 hatte. Er hingegen hatte zu dem Zeitpunkt nur eine Kampfkraft von 610). Noch dazu verfügt er über die Fähigkeit, sich selbst in die Luft zu sprengen.

DragonBall

22. Tenkaichi Budōkai-Saga

Chao-Zu lernt man das erste Mal als Schüler des Herrn der Kraniche kennen, als er am 22. Tenkaichi Budoukai teilnimmt. Sein bester Freund und ebenfalls Schüler beim Herrn der Kraniche ist Tenshinhan. Besonders zu erwähnen wäre noch das er über telegenetische Kräfte verfügt, die er im Laufe des Turniers und besonders im Kampf gegen Kuririn öfters anwendet. Trotzdem verliert er aber gegen Kuririn, der ihn mit Rechenaufgaben konfrontiert und ihn dadurch aus der Fassung bringt. Nach Ende des Turniers werden er und Tenshinhan trotzdem gute Freunde von Goku und Co., nachdem sie sich von Herrn der Kraniche lösen.

Oberteufel Piccolo-Saga

In der Oberteufel Piccolo-Saga wird Chao-Zu nach Muten-Roshi von Oberteufel Piccolo getötet, nachdem er versucht den Namekianer aufzuhalten. Nachdem Piccolo von Son-Goku besiegt wird, wird er mit den Dragon Balls wiederbelebt.

23. Tenkaichi Budōkai-Saga

Beim 23. Großen Turnier verliert er in der Vorrunde gegen Tao Baibai, der sich an allen Schülern des Herrn der Kraniche rächen will, da er glaubt, dass sie ihn verraten haben.

DragonBallZ

Saiyajin-Saga

In Dragon Ball Z sprengt er sich selbst in die Luft, um Tenshinhan zu beschützen. Dies gelingt allerdings, da Nappa viel zu stark für ihn ist und daher nur einen Kratzer abbekommt. Er ist mit Abstand der schwächste Mitstreiter der Z-Kämpfer. Er kämpft nur in der Radditz- und Vegeta-Saga gegen Gegner.

Freezer-Saga

Im Jenseits trainiert er zusammen mit Tenshinhan, Yamchu und Piccolo bei Meister Kaio und schafft es problemlos, das Mitglied der Ginyu Force Guldo zu besiegen. Danach hält er sich von Kämpfen fern.

Trunks Saga

Gut ein Jahr das seit Son-Gokus Kampf gegen Freezer und der Explosion von Namek vergangen war spürte er genau wie seine Freunde die Ankunft zweier großer Energien die auf der Erde landete die Freezers und dessen Vater King Cold.

Dragon Ball GT

In Dragon Ball GT taucht er dreimal kurz auf. Zum ersten Mal, als er mit dem Rest der Menschheit zum Planeten Tsufuru evakuiert wird und später, nachdem die Erde durch die namekianischen Dragon Balls wiederhergestellt wurde nimmt er mit seinen Freunden an der Feier bei der Capsule Corporation teil. Danach ist er In Dragon Ball GT nur am Schluss in der letzten Folge kurz zu sehen, als er Zeuge wird, wie Son Goku mit Shenlong verschwand.

Dragon Ball Super

Während Dragon Ball Super nimmt er nur eine kleinere Nebenrolle ein.

Kampf der Götter Saga

Zusammen mit seinen Freunden nimmt er auch an Bulmas Geburtstagsfeier teil.

Wiedergeburt von "F" Saga

Da es für ihn und Yamchu zu gefährlich wäre am Kampf teilzunehmen erzählt Tenshinhan ihnen nichts von Freezers wiederholter Ankunft auf der Erde. Bei der Vernichtung der Erde durch Freezer wird er getötet. Sein Tod wird jedoch von Whis paradoxer Zeitrücklauf-Fähigkeit nichtig gemacht, wodurch der Tod rückgängig gemacht wird.

Gott der Zerstörung Champa Saga

Er nimmt hier nicht Aktiv am Turnier zwischen Universum 7 und Universum 6 teil, sondern ist hier mit Son-Gokus Freunden und Familie Zuschauer.