Dragon Ball

Folge 148

Ein Ende mit Schrecken
Der Kampf zwischen Son-Goku und Piccolo wird beendet. Son-Goku gewinnt tatsächlich und die Welt ist gerettet. Seine schweren Verletzungen werden durch eine magische Bohne kuriert. Auch Piccolo wird von seinen Verletzungen geheilt und entschwindet. Als Gott Son-Goku bittet sein Nachfolger zu werden, flüchtet Son-Goku mit Chichi ins Ungewisse.