Dragon Ball

Folge 146

Eine Lektion in Fairness
Nach wie vor kämpfen Piccolo und Son-Goku gegeneinander. Piccolo lässt sich provozieren und wächst noch ein weiteres Stück. Son-Goku fliegt ihm in den Rachen und befreit Gott. Aber er lehnt Gottes Angebot ab, gemeinsam gegen Piccolo vorzugehen, mit Hinweis darauf, dass dies gegen die Regeln des Wettkampfs verstoße. Am Ende gelingt es Son-Goku einen Angriff Piccolos auf Piccolo selbst umzuleiten. Aber das erschöpft seinen Gegner nur kurz und steigert seine Wut.