Dragon Ball

Folge 95

Jacky Chuns Abschied
In Tenshinhans Herz geht die Saat des Zweifels auf. Er verfolgt Jackie Chun alias Muten-Roshi, dessen Doppelleben er durchschaut hat, und konfrontiert ihn mit seiner falschen Existenz. Muten-Roshi erklärt ihm, dass er mit seiner Teilnahme am Turnier nur seinen Schülern den Sieg schwer machen wollte. Doch eine neue Kämpfergeneration wie Tenshinhan erlaube es ihm, sich jetzt aus dem Wettkampf zurückzuziehen. Wieder fordert er Tenshinhan auf, umzukehren und den rechten Weg des Guten einzuschlagen. Im Stadion beginnt unterdessen der zweite Kampf des Halbfinales zwischen Son-Goku und Kuririn.