Dragon Ball

Folge 88

Yamchu gegen Tenshinhan
Yamchu und Tenshinhan liefern sich einen großen Kampf. Tenshinhan gelingt es, ein Kame-Hame-Ha von Yamchu abzuwehren und ihm im Gegenangriff durch eine unfaire Attacke ein Bein zu brechen. Yamchu hat den Kampf verloren und wird ins Krankenhaus gebracht. Son-Goku verspricht seinem Freund, ihn zu rächen. Im Speisesaal kommt es zur Konfrontation zwischen den alten Rivalen Muten-Roshi und dem Herrn der Kraniche.