Dragon Ball

Folge 70

Keine Zeit für Angeber
Son-Goku, Kuririn, Yamchu, Upa und Pool wollen gegen Uranai Babas fünf Krieger antreten, um zu erfahren, wo sich der letzte Dragonball befindet. Siegesgewiss kämpft Kuririn gegen Dracula, doch durch den Blutmangel muss Kuririn aufgeben. Statt seiner kämpfen Upa und Pool, die Dracula mit Knoblauch und ein paar Tricks besiegen. Dem nächsten Krieger will sich Yamchu stellen. Auch er ist siegessicher, bis er feststellt, dass sein Gegner unsichtbar ist und er dadurch keine Chance hat, die Schläge zu parieren. Kuririn hat eine Idee und schickt Son-Goku los, damit der den Herrn der Schildkröten und Bulma holt.