Dragon Ball

Folge 40

Ein widerwärtiges Biest
Son-Goku und sein neuer Freund Nummer 8 fallen durch eine Falltür tief in den Keller des Turms. Dort erwartet sie Buyon, ein butterweiches Monster, das Son-Goku einige Probleme beschert. Dann kommt ihm die Idee: Er schlägt ein Loch in die Mauer und wartet, bis Buyon zu einem Eisblock gefroren ist, dann schlägt er zu und das Monster zersplittert wie Glas. Durch einen Riesensprung gelangt er wieder nach oben zu General White und fordert erneut die Freilassung des Bürgermeisters.