Dragon Ball

Folge 13

Neue Wege
Son-Goku hat sich in einen Riesenaffen verwandelt und zertrümmert das ganze Schloss von Prinz Pilaw. Dieser sucht am Ende das Weite. Son-Goku hat damit aber auch seine Freunde gerettet. Aber diese haben ihm den Schwanz abgeschnitten, damit er sich wieder zurückverwandelt. Am nächsten Morgen wacht er auf und kann sich an nichts mehr erinnern. Da unsere Freunde die Dragonballs nun ein Jahr nicht finden können, beschließen sie, sich zu trennen. Bulma, Yamchu und Oolong wollen in die Stadt, Son-Goku macht sich auf den Weg zum Herrn der Schildkröten, um dort weiter zu trainieren und noch stärker zu werden.